Beraterprofil

Name: Michael Oberdorf
Geburtsjahr: 1976
Nationalität: Deutsch
Titel, Beruf: Senior Berater, Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Projektphasen: Planung, Teamleitung, Servicemanagement, Projektmanagement, Realisierung, Beratung, Administration, Support, Programmierung, Dokumentation, Anforderungsmanagement
Projektrollen: Data Scientist, Architekt, Berater, Operations Spezialist, Teamleiter, Servicemanager, Projektmanager, Projektleiter, Entwickler, Administrator
Sprachen: Deutsch, Englisch
Hersteller: BMC, Oracle, Sun Microsystems, IBM, Microsoft, Apple, Day, WatchGuard, Astaro
Betriebssysteme: Ubuntu (12 - 16), SLES (9 - 12), Solaris (6 - 10), AIX (5.3, 6.1, 7.1), Windows (3.1 - ME / NT 3.51 - 10), div. Linux Distr., OS/2 3 u. 4, MS-DOS (3.x - 7), MAC OS 7 u. 9, OpenBSD (2.1 - 4.x), MVS Unix System Service, BS2000
Prog.-Sprachen: Python, R, Perl, Shellscript (sh, ksh, bash, nsh), PHP, Jython, Java, HTML, XHTML, Java Script, Jacl, JSP, C, C++, VBA, Ruby, ABAP4
Datenbanken & Verz.: Netscape Directory Server (3.2 und 6.0), iPlanet Directory Server (4.1 - 5.0), Sun Java Enterprise System Directory Server (5.1 - 6.2), OpenLDAP (1.7 - 2.3), IBM Tivoli Directory Server, MySQL, Access, Oracle, DB2, MongoDB
Versionierungssysteme: SVN, GIT
Webumgebungen: Apache Webserver (1.3, 2.0), IBM IHS (6.0 - 8.0) , IBM Websphere Application Server (6.0 - 8.0), Tomcat (6.0 - 8.5), Day Communiqué (3, 4), PAI J2EE EE (3.0.1 - 5.5.0), PAI J2EE LE (6.x), NodeJS
Automationssysteme: BMC Release Process Management (BRPM 4.3), BMC Server Automation (BSA/BAA 8.2), BMC Middleware Automation (BMA 8.3 - 8.7), IBM Tivoli Workload Scheduler (9.3), Node-RED
BigData/Data Science: Hadoop, MongoDB, Spark, Python (Numpy, Pandas, Matplotlib, Bokeh, Seaborn, TensorFlow), R
Continuous Integration: Eclipse, Bamboo, SonarCube, Nexus, Maven, Komodo, Aptana
SAP-Systeme: R2, R3
SAP-Module: RM (R2), MM (R3)
Netzarchitekturen: TCP/IP; div. Dienste (ldap, http, irc, dns, smb, dhcp, ...); Firewalling mit ipchains, iptables, pf, WatchGuard und Astaro Secure Linux, m0n0wall; VPN; OpenVAS-9
Fachliche Schwerpunkte: DataScience, BigData, Betrieb und Automatisierung von WebSphere Applicationservern sowie Einführung und Betrieb von Verzeichnisdiensten.
 
Ausbildung:
  • Berufsausbildung zum Physikalisch Technischen Assistenten (1997)
  • Berufsausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung (2001)
 
Weiterbildungen:
  • SAP RS350 RS Data Dictionary 2 (1999)
  • SAP LO020 Prozesse der Fremdbeschaffung Rel. 4.6B (2000)
  • SAP R/3-BC400 / 0037; ABAP Workbench - Grundlagen und Konzepte (2001)
  • EMPRISE Berater Workshop (2002)
  • Hack II - Sicherheitstraining der SySS GmbH (2004)
  • Workshop Projektmanagement (2008)
  • FUJITSU Intercultural Training; Indien/Deutschland (2011)
  • IBM WebSphere Application Server V8 Administration (2012)
  • BMC Server Automation 8.2: Foundation - Part 1 (WBT) (2013)
  • BMC Middleware Automation 8.1: Fundamentals (WBT) (2013)
  • WEKA - Mitarbeiterschulung Grundlagen des Datenschutzes (2014)
  • Architekting on AWS (Amazon Web Services) (2016)
  • DataCamp - Python for Analytics (2017/2018)
  • DataCamp - R for Analytics (2017/2018)
  • SCRUM Product Owner (2017)
 
Zertifizierungen:
  • Linux Junior Level Administration (LPIC-1) (2005)
  • ITIL v3 Foundation (2008)
  • IT-Grundschutz-Experte (TÜV) (2015)
  • COBIT 5 - Foundation (2015)
  • PRINCE2 - Foundation (2016)
  • PRINCE2 - Practitioner (2016)
  • Professional Scrum Master I (2017)
  • DataCamp Career Track: Python Programmer (2017)
  • DataCamp Career Track: Data Analyst with Python (2017)
  • DataCamp Career Track: Data Scientist with Python (2018)
  • TOGAF Standard, Version 9 - Foundation (2018)
  • TOGAF Standard, Version 9 - Certification (2018)



Projekterfahrung:
(Auflistung der letzten Projekte in chronologischer Reihenfolge)
 
Auftraggeber Technische Prüfgesellschaft in Stuttgart
Dauer 5 Monate
Aufgaben
  • Beratung bei der Einführung von KPIs
  • Definition von Architekturprinzipien
  • Definition von Quality Gates zur Betriebsüberführung
  • Architektur Prüfungen
  • Automatisierung von Betriebsstandards
Funktion Architekt, Operations Spezialist, Entwickler
Projektumfeld Windows 7, ServiceNow, RedHat Linux, AIX, Shell Skript
Zeitspanne 07/2018 bis heute



Auftraggeber Technische Prüfgesellschaft in Stuttgart
Dauer 6 Monate
Aufgaben
  • Beratung bei der Standardisierung des Serverbetriebs
  • Beratung bei der Ermittlung von Systemabhängigkeiten (Netzwerkanalyse)
  • Visualisierung von Systemabhängigkeiten (Graphen)
  • Unterstützung und Beratung bei der Einführung einer CMDB
Funktion Data Scientist, Berater
Projektumfeld Windows 7, ServiceNow, Domino, Python (NetworkX, Pandas, Matplotlib)
Zeitspanne 02/2018 bis 07/2018



Auftraggeber Energieversorger in Karlsruhe
Dauer 6 Monate
Aufgaben
  • Projektmanagement
Funktion IT Verantwortlicher für Portallösungen
Projektumfeld Windows, SAP IS-U, robotron*ecollect
Zeitspanne 01/2018 bis 06/2018



Auftraggeber Dienstleister für Dokumentenmanagement in Bamberg und Dettingen
Dauer 3 Monate
Aufgaben
  • TCP/IP Fehleranalyse auf WAN Strecken
  • Optimierung von Druckjob Datentransfer Skripten
  • Unterstützung bei der Analyse von Performanceproblemen auf diversen Systemen
Funktion Berater, Systemanalytiker
Projektumfeld Windows, Linux, Fortigate, Cisco, TCP/IP, Wireshark
Zeitspanne 02/2018 bis 04/2018



Auftraggeber Technische Prüfgesellschaft in Stuttgart
Dauer 4 Monate
Aufgaben
  • Projektmanagement
  • Entwicklung einer Java Webanwendung für die Arbeitsvorbereitung
  • Anforderungsmanagement und Erstellung Entscheidungsvorlage zum Thema Konfigurationsmanagement
Funktion Projektmanager, Entwickler, Berater
Projektumfeld Java 8, Tomcat 8, JSP, Eclipse, Maven, Bamboo, GIT, SonarQube, JIRA, Confluence, AIX 7, IBM Tivoli Workload Scheduler 9.3, Perl, Shellscript
Zeitspanne 09/2017 bis 12/2017



Auftraggeber Technische Prüfgesellschaft in Stuttgart
Dauer 5 Monate
Aufgaben
  • Wartung und Migration von Perl Skripten
  • Unterstützung bei der Migration des IBM Tivoli Workload Schedulers von Version 8.5 nach Version 9.3
  • Entwicklung eines WebbasiertenMonitoringsystem für TWS Clients
  • Entwicklung von Perlskripten zur Synchronisation der TWS Server
  • Erstellung von Scripting Guidelines
  • Identifikation von Optimierungsmaßnahmen in der Bedienung des TWS
  • Anforderungsmanagement und Erstellung Entscheidungsvorlage zum Thema Konfigurationsmanagement
Funktion Entwickler, Berater
Projektumfeld RedHat Enterprise 5 bis 7, AIX 7, IBM Tivoli Workload Scheduler 9.3, Perl, shellscript, PHP, Python, GIT
Zeitspanne 04/2017 bis 08/2017



Auftraggeber IT-Dienstleister in Ulm
Dauer 5 Monate
Aufgaben
  • Erstellung eines Architekturkonzepts im Umfeld des Car Configurators
  • Umgebungsabgleich zwischen den bestehenden Umgebungen
  • Neuaufsetzen der Umgebungen
  • Implementierung von Autodeployment mittels BMC Middleware Automation
  • Test der Automatisierung
  • Umsetzung des Umgebungsaufbaus und Installation mittels BMC Middleware Automation im Rechnezentrum
Funktion Architekt, Berater
Projektumfeld SLES 11 und SLES12, IBM WebSphere Application Server 8, PAI J2EE EE 5.0.6, BMC Middleware Automation 8.7, Shellscript, Jython, Python
Zeitspanne 02/2017 bis 06/2017



Auftraggeber Großer, namhafter Automobilhersteller aus Stuttgart
Dauer 8 Jahre und 7 Monate
Aufgaben
  • Teamleitung
    • Teamleitung Last Level Support eApplication
    • Fachliche Führung von 12 Mitarbeitern
    • Fachliche Koordination von ca. 20 Mitarbeitern in Bangalore
    • Planung und Durchführung landesübergreifender Teammeetings
    • Koordination und Einsatzplanung
    • Standardisierung und Automatisierung
  • Stellvertretender Servicemanager
    • Vertretung des Service gegenüber dem Auftraggeber
    • Gestaltung der Servicelandschaft
    • Konfliktmanagement
    • Erstellung von Reportings und Kennzahlen
    • Auswahl neuer Mitarbeiter für den Service
  • Architektur und stellv. Teamleitung
    • stellvertretende Teamleitung des Problemanalyseteams
    • Definition von Betriebsstandards
    • Standardisierung und Automatisierung der Projektumgebung
    • Koordination der Betriebsübergaben nach Bangalore, Indien
  • Systemanalyse und Problembearbeitung
    • Systemanalyse bei schwerwiegenden Applikationsfehlern
    • Optimierung des Systembetriebs
    • Pflege der Systemdokumentation
    • Schulung von Mitarbeitern
  • Betreuung diverser Kundeninterner Applikationen
    • Administrative Betreuung der Websphere Application Server Landschaft verschiedener Projekte
    • Betreuung der IBM IHS Server
    • Planung, Koordination und Durchführung von Projekten
    • Erstellung und Pflege der zentralen Betriebsdokumentationen
  • Betreuung des weltweiten Markenauftritts
    • Administrative Betreuung der Day Communiqué Umgebung
    • Deployments und Updates der Umgebung
    • Vorbereitung und Durchführung von Migrationsprojekten
    • Erstellung und Pflege der zentralen Betriebsdokumentationen
Funktion Teamleiter, stellv. Teamleiter, stellv. Servicemanager, Administrator, Entwickler, Berater
Projektumfeld ITILv3, Windows (XP und 7), Sun Solaris (8,9 und 10), AIX (5.3, 6.1 und 7.1), WebSphere Application Server (5, 6.0, 6.1, 7 und 8), Tomcat (7.0), Day Communiqué (3 und 4), IBM IHS (6.0, 6.1, 8), Apache Webserver 2.0, Python/Jython, Shellscript (sh, bash, ksh), Perl, PAI J2EE EE (3.0.1 - 5.5.0), PAI J2EE LE (6.x), BMC Release Process Management (BRPM 4.3), BMC Server Automation (BSA/BAA 8.2), BMC Middleware Automation (BMA 8.3 u. 8.5)
Zeitspanne 11/2007 bis 12/2016



Auftraggeber Großes, namhaftes Versicherungsunternehmen in Stuttgart und München
Dauer 6 Jahre und 2 Monate
Aufgaben
  • Übergabe des LDAP Betriebs an den Kunden
    • Einbindung in die standard Überwachungsroutinen des Kunden (Tivoli)
    • Konzeption und Einbindung in die tägliche Sicherung
    • Automatisierung von Prozessen
    • Dokumentation
    • Schulung
  • Migration der LDAP Server Infrastruktur nach Sun ONE Directory Server 5.2SP4 + Hotfixes
    • Erstellung Migrationskonzept
    • Planung der ausfallfreien Migration
    • Durchführung der Migration
  • Migrationskonzept für die Migration nach sun Java Enterprise System LDAP Server 6.1
    • Vorbereitende Anpassungen der selbstentwickelten LDAP Administrationstools
    • Testmigration des Datenbestandes
  • Aufbau mehrerer LDAP Server Infrastrukturen
    • Konzeption inkl. Sizing für 1 Mio. Objekte
    • Aufbau
    • Inbetriebnahme
    • Dokumentation
  • Betreuung der LDAP Umgebung mit 19 LDAP Servern und 4 LDAP Proxy Servern
    • Administration
    • Beratung bei Projekten
Funktion Berater, Projektleiter, Entwickler, Administrator
Projektumfeld Windows NT4, Windows XP, Sun Solaris 8, LDAP Server (Netscape 3.x, iPlanet 4.x, SunOne 5.x, Sun JES 6.x), Perl, Shellscript (sh, ksh)
Zeitspanne 07/2001 bis 09/2007



Auftraggeber Großes, namhaftes Versicherungsunternehmen
Dauer 2 Jahre
Aufgaben
  • Betreuung von ca. 150 Apache Webserver Installationen
    • Installation neuer Apache Webserver
    • Konfiguration und Wartung der Webserver
    • Dokumentation der Umgebung
    • Schulung und Übergabe an den Betrieb
  • Migration von ca. 100 Apache Webservern von Version 1.3.x nach 2.0.54
    • Projektplanung
    • Projektkoordination
    • Projektdurchführung
Funktion Berater, Entwickler, Administrator
Projektumfeld Windows XP, Sun Solaris 8, Apache Webserver (1.3.x, 2.0.54)
Zeitspanne 2004 bis 2006



Auftraggeber Großer, namhafter Baustoff-Hersteller/Lieferant
Dauer 2 Wochen
Aufgaben
  • Konzeptreview und Beratung bei der Einführung von LDAP als zentrale Benutzerverwaltung im Unternehmen
    • Review des Konzepts zur LDAP Einführung
    • Erweiterung dieses Konzepts
    • Grundkonfiguration des LDAP Dienstes
Funktion Berater
Projektumfeld AIX, IBM, Tivoli Directory Server 5.2
Zeitspanne 06/2004 bis 07/2004



Auftraggeber IT Beratungshaus
Dauer 8 Monate
Aufgaben
  • Aufbau einer WAN Infrastruktur mit VPN Gateways
    • Planung des WAN
    • Produktentscheidung am Standort Stuttgart
    • Einrichtung der Certificate Authority und der VPN Funktionalität
    • Konfiguration der Firewalling Funktionen
    • Dokumentation
Funktion Administrator, Projektleiter, Berater
Projektumfeld Windows 2000, WatchGuard Firebox III/1000
Zeitspanne 01/2003 bis 08/2003



Auftraggeber Großer, namhafter Bankdienstleister
Dauer insg. 6 Monate
Aufgaben
  • Einführung einer Differenzreplikation von RACF Benutzern in eine LDAP Umgebung
    • Erstellung Grob- und Feinkonzept
    • Entwicklung eines Perlscripts für die Replikation
    • Dokumentation der Abläufe
    • Übergabe in den Regelbetrieb des Kunden
  • Beratung bei der Einführung einer zentralen Benutzerverwaltung in RACF mit Anbindung an ein LDAP System
    • Konzeption des Replikationsverfahrens
    • Entwicklung eines Replikationsskripts
    • Dokumentation des Replikationsverfahrens
    • Übergabe in den Regelbetrieb des Kunden
Funktion Berater, Projektleiter, Entwickler
Projektumfeld OS/2 Warp 4, MVS USS, IBM Secure Way Security LDAP Server, Perl
Zeitspannen 10/2001 bis 03/2002 und
06/2003 bis 07/2003
19.05.2018 11:22 Permalink
Bitte beachten sie die neuen Datenschutzrichtlinien auf meiner Homepage: https://www.oberdorf-itc.de/?area=privacy_policy

08.11.2017 12:01 Permalink
http://fb.me/1NmWjkHVn

08.11.2017 12:00 Permalink
http://fb.me/41N8nM4vY

11.05.2016 21:08 Permalink
Die nächste Generation des OITC Facebook Connectors befindet sich derzeit in der Erprobungsphase. Er wird nach... http://fb.me/85YCmGBrl

08.12.2015 22:22 Permalink
RT @cybcon: Released the WAS ConfigCrawler 0.640 (add support for "Schedulers") http://sourceforge.net/projects/was-configcrawler/

19.11.2015 17:28 Permalink
RT @cybcon: Released the WAS ConfigCrawler 0.630 (Now supporting "Users and Groups" and "MQ Topics") http://sourceforge.net/projects/was-configcrawler/

25.09.2015 11:17 Permalink
RT @cybcon: RFID TAG Initialisierung (3rd try) und Entwicklungsstand - http://blogger.cybcon.de/2015/09/23/rfid-tag-initialisierung-3rd-try-und-entwicklungsstand/ pic.twitter.com/rinQui7MYD

13.05.2015 09:54 Permalink
Die erste Version des neuen OITC Facebook Connectors ist fertig und verrichtet bereits seinen Dienst in der... http://fb.me/2hWbfLdSp

12.05.2015 15:58 Permalink
Die Neuentwicklung des OITC Event Management Systems ist abgeschlossen. Mit dem optionalen iCal stream bleiben... http://fb.me/1HJ1zOFLD

29.12.2014 14:03 Permalink
RT @cybcon: Released the WAS ConfigCrawler 0.620 (enhanced output for SIB Destinations) https://sourceforge.net/projects/was-configcrawler/